TagHaushalt 2018

Schulausschuss: Nur die FDP war vorbereitet.

(Meinerzhagen, 16.11.17) Es war schon ein seltsames Bild, welches die Vetreter der im Rat vertretenen Fraktionen im Schulausschuss am 15.11.17 abgaben. Durchweg wurde der Hinweis abgegeben, dass man aufgrund der Kurzfristigkeit, der Haushaltsplan stand erst einen Tag zuvor zur Verfügung, den Haushaltsplan nicht hätte bearbeiten können, eine Enthaltung oder Zustimmung unter Vorbehalt war die Konsequenz.
Nur die Vertreter der Freien Demokraten hatten den 47 Seiten starken Haushaltsentwurf für den Bereich der Schulen durchgearbeitet und einen entsprechenden Fragenkatalog vorbereitet.

Die Kämmerin, Frau Neumann, war sichtlich erfreut, dass wenigstens eine Fraktion ihrer Pflicht, welche sich aus dem Mandat ergibt und auch von den Seiten der Bürger erwaretet werden kann, nachgekommen ist und sich mit dem Thema auseinander gesetzt hat<.

Die FDP Fraktion ist der Meinung: So einfach darf man es sich nicht machen, wenn man selber zu faul ist sich mit dem Thema zu beschäftigen, es dann auf die Verwaltung zu schieben. Die Bürgerinnen und Bürger haben ein Recht darauf, dass die gewählten Vertreter der Stadt im Rat der Stadt Meinerzhagen ihre Arbeit machen!